Informatik-Ausbildungsberufe

Mit Ausbildungsbeginn 1. August 1997 wurden folgende Ausbildungsberufe im IuK-Bereich geschaffen:

  • IT-Systemelektroniker/in
  • Fachinformatiker/in (Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Systemintegration)
  • IT-System-Kaufmann/frau
  • Informatikkaufmann/frau

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Jährlich werden nach Angaben des Bundesinstituts für Berufsbildung  http://www.bibb.de etwa 20.000 Ausbildungsverträge geschlossen.

Die Azubis in der IT (Informationstechnik) werden am Arbeitsplatz ausgebildet. Die Lehrberufe sind dadurch sehr praxisorientiert. Das theoretische Rüstzeug vermitteln die Berufsschulen. Hier verdient man von der ersten Stunde an Geld.

Übrigens: Der Beirat für IT-Weiterbildung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) kümmert sich auch um alle Belange, die mit den neuen IT-Berufen zusammenhängen. Hier finden Sie auch aktuelle Veranstaltungshinweise zur IT-Aus- und Weiterbildung.

Weiterführende Informationen

beroobi.de (einProjekt von Schulen ans Netz e.V., die IT-Berufe als interaktive und multimedial aufbereitete Berufsbilddarstellung)

Infos des BIBB (Bundesinstitut für Berufsbildung) zu den neuen Berufen

IT-Berufe

Fachinformatiker Info-Seite

Die neuen Berufe und die Ausbildung>

Infos zu IT-System-Kaufmann/frau

Infos zu Informatikkauffrau/mann (erstellt von angehenden Informatikkaufleuten mit vielen interessanten Infos zum Beruf)

Industrie- und Handelskammer

BERUFEnet Datenbank des Arbeitsamtes mit Iformationen zu 5750 Berufen

Idee-IT Bundesausbildungsprojekt für Mädchen und junge Frauen

AZUBINETWORK Die Seite für die Prüfungsvorbereitung in den IT-Berufen


http://weiterbildung.gi.de/it-lehrberufe.html